Die Antwerpener 'Nationen'

Entdecken Sie die faszinierende Geschichte dieser typischen Hafengesellschaften

Was wird gemeint mit ‚Nationen‘?

Ab dem 15. Jahrhundert breiteten die Hafenaktivitäten immer weiter aus. Für die Organisation der Arbeiten in der Stadt gab es schon ein System von Gilden und Zünften. Parallel damit entstand ein neues System, das man Nationen nannte.
Wann der Hafen im 19. Jahrhundert wieder zu wachsen angefangen hat, würden die Nationen übernommen, aber mit einem neuen Inhalt.
Verschiedene Nationen sind entstanden mit Namen die referierten nach der Art der Waren (Holznation), dem Hafen womit Handel getrieben wird (Riganation) oder dem Ort in der Stadt wo die Nation ihren Sitz hat (Wagenation).
Inzwischen hat sich viel geändert, und die Nationen änderten mit.
Diese Geschichte werden wir Ihnen gerne erzählen während wie entlang Stelle spazieren die Zeugen sind der Vergangenheit dieser Nationen.

Ein neues Hafenbuch

Danny Deckers lebt seit mehr als 40 Jahren im und um den Hafen. Niemand ist besser geeignet als er, ein Buch über die Besonderheiten dieser wundervollen Welt zu schreiben. Danny hat wirklich enzyklopädisches Wissen darüber, wie der Port entstanden ist, wie er gewachsen ist, wohin er geht und vor allem, wie die verschiedenen Aufgaben im Port zusammenwirken, um den reibungslosen Betrieb der Maschine zu gewährleisten.

Das Buch, in dem Danny sein Wissen und seine Leidenschaft mit uns teilen woll, hat mehr als 400 Seiten voller Fakten, natürlich voller notwendiger Anekdoten. Mit anderen Worten, ein Buch, das in keinem (Antwerpener) Bücherregal fehlen sollte, und wir können Ihnen dabei helfen.

Jeder, der den Nationentour bei uns oder einen Spaziergang im Alter Hafen bucht, kann das Buch mit einem erheblichen Rabatt kaufen. Das Buch kostet im Handel 49,50 €. Wir können Ihnen das Buch mit einem Rabatt von mehr als 10 € anbieten: Sie zahlen nur 39 € bei uns. Es reicht aus, bei der Buchung der Wanderung sofort anzugeben, wie viele Bücher Sie kaufen möchten, und unsere Guides kümmern sich um die notwendigkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Lese- und Wandervergnügen.

 

Der standard Spaziergang (2 Stunden) kostet € 13 pro Person, mit einem Minimumpreis von € 130. Der Preis für einem längeren Spaziergang (3 Stunden) ist € 18 pro Person, mit einem Minimumpreis von € 180. Gruppen großer als 20 Teilnehmer werden verteilt über verschiedenen Führern.

Lust auf Mehr?

Sie können diesen Spaziergang perfekt kombinieren mit ein Besuch einer typische Antwerpener Kneipe. Es gibt immer noch viele, die die alte Atmosphäre atmen.

Praktisch

Unsere Nationenwanderung dauert 2 Stunde, ohne Pause. Unterwegs gibt es genügend Möglichkeiten eine kurze Trinkpause zu machen, wann Sie möchten.
Der Spaziergang fängt an am Steenplein und endet am MAS Museum (Eilandje). Falls Sie es wünschen kann die Wanderung ausgebreitet werden bis zum Hafenhaus (kein Besuch). Die Dauer der Tour ist dann 3 Stunden, inklusiv ein kurzer Besuch am Antwerpener Brauerei.
Achtung: die Brauerei hat nicht geöffnet am Montag und Dienstag.
Der Preis pro Person beträgt 13€ für Gruppen bis zu 20 Teilnehmer. Für Ihren Komfort und Sicherheit werden großere Gruppen geteilt über verschiedene Führer. Der Minimumpreis für eine Buchung ist 130€ (10 Teilnehmer).
Wählen Sie für die längere Wanderung, dann kostet es 20€ pro Person. Ein Getränk in der Brauerei ist in diesem Preis einbegriffen.

A La Carte

Wünschen Sie mehr Info? Möchten Sie essen gehen bevor oder nach der Spaziergang?

Wir machen Ihnen gerne einen Vorschlag.